GLC-Klasse x253

Leistungssteigerung





Der rundliche Mercedes-Benz GLC mit der internen Bezeichnung X 253 ist nach dem GLK die zweite Generation des Kompakt-SUVs der C-Klasse und liegt damit voll im Trend der urbanen „Wohlfühloasen auf vier Rädern“.
Leistungssteigerungen gibt es beginnend beim Chip-Tuning für alle Modelle bis hin zum Umbau für den AMG.
Es folgt der sogenannte Soundaktuator für die Diesel-Modelle aus VA-Edelstahl, dessen Steuergerät bis zu sechs Sound-Stufen anbietet. Passende Edelstahl-Endrohrblenden in Doppelrohr-Optik gibt es passend für den originalen Endrohrausschnitt der Heckschürze.
Für Optimales, sicheres und trotzdem komfortables Handling sorgt unser Gewindefahrwerk mit einer Tieferlegung von 20 bis 55 mm besteht aus härte- und höhenverstellbaren Stoßdämpfern und passenden Federn.
Einteilige VÄTH V2_GT-Aluräder mit Titan-High-Gloss Sonderlackierung gibt es in 8,5 x 20 und 10 x 20 Zoll.
Seitliche Einstiegstrittbretter aus polierten Edelstahl-Außenrohren mit Edelstahlblechauflagen der besonderen Erwähnung.